Mit diesen 5 Tipps steigern Sie Ihre Produktivität durch die TREND AnyWARE Cloud

Der LanTEK® IV von TREND Networks ist der bekannte, verlässliche Kabelzertifizierer für Kupfer- und Glasfaserkabel für eine neue, effiziente und präzise Art. Doch wussten Sie, dass das Testmanagement-System TREND AnyWARE Cloud zudem weitere Produktivitätssteigerungen ermöglicht und Ihre Projekte noch rentabler machen kann?

Im Folgenden geben wir Ihnen fünf Tipps an die Hand, wie Sie als Kabelinstallateure und Systemintegratoren die innovative Plattform „TREND AnyWARE Cloud“ optimal für sich einsetzen, um die Produktivität mit dem Kabelzertifizierer LanTEK IV noch weiter zu steigern.

1. Setzen Sie Ihren LanTEK IV vor Ort sofort ein und vermeiden Sie Eingabefehler

Mit TREND AnyWARE Cloud können Sie nun alle Projektdetails, wie zum Beispiel Standards und Testparameter von überall – ob aus dem Homeoffice oder dem Büro – bereits im Vorfeld ohne Zeitdruck definieren. Ihr Servicetechniker kann an seinem Einsatzort die Projektdaten schnell und mühelos über WLAN auf den Kabelzertifizierer LanTEK IV herunterladen und sofort mit der Arbeit beginnen. Die Effizienz steigt und infolgedessen auch die Aussagekraft der Messungen, denn etwaige Falscheingaben durch die fehlerbehaftete Dateneingabe vor Ort müssen nicht mehr aufwändig korrigiert werden. Dies gilt im Besonderen für komplexe Testroutinen.

2. Sparen Sie Zeit mit dem 7-Sekunden-Test und online verfügbaren Projektdaten

Mit dem Kabelzertifizierer LanTEK IV sparen Sie viel Zeit, indem Sie alle Tests bis Kategorie 6A, einschließlich optionaler Messungen, wie TCL und Widerstand-Unsymmetrie, in nur sieben Sekunden ausführen und speichern. Das Testmanagement-System TREND AnyWARE Cloud nimmt alles online auf und erhöht so die Arbeitsproduktivität.

Alle Daten, die für den Techniker relevant sind, lassen sich an einem zentralen Ort zugriffsicher speichern, sodass diese beim Installieren oder bei der Fehlerdiagnose unmittelbar verfügbar sind. Sparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern den Zeitaufwand für die Suche nach Testdaten. Zusätzliche Funktionen erlauben dem Techniker, die Tests nach beliebigen Kriterien zu filtern. Auch sind die Projektdateien sofort zur Hand, da sich die Kabelplanungen, Fotos und alle Videos in der TREND AnyWARE Cloud speichern lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Nutzen Sie individuelle Kundenprofile und das smarte Berichtswesen

In der TREND AnyWARE Cloud lassen sich individuelle Kundenprofile einrichten und das Erstellen von Übersichtslisten und umfassenden Berichten zu den Messergebnissen wird durch zahlreiche unterstützende Funktionen zum Kinderspiel.

Einmal hochgeladen können die Testdaten professionell und detailliert in Berichte mit Kundenlogo überführt und als PDF allen Projektmitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. Das kann direkt vom Zertifizierer LanTEK IV oder standortunabhängig nach Online-Anmeldung in TREND AnyWARE Cloud erfolgen. Über das Testmanagement-System TREND AnyWARE Cloud ist es zudem auch möglich, Links zu den kompletten Berichten zu teilen, sodass zeitraubende E-Mails mit datenintensiven Anhängen der Vergangenheit angehören.

4. Teilen Sie Wissen durch Online-Zusammenarbeit

Bei komplexen oder „tückischen“ Installationen fällt die Fehlerdiagnose oftmals schwer oder wird für „Einzelkämpfer“ gar unlösbar. Der Kabelzertifizierer LanTEK IV bietet einen Live-Support mit TeamViewer-Funktion an, so können sich Kollegen von überall online mit dem Zertifizierer verbinden und bei der Fehlerdiagnose ihre Erfahrungen zur Lösungsfindung mit einbringen.

Doch TREND AnyWARE Cloud kann noch mehr. Dieses intelligente cloudbasierte Berichtssystem erlaubt Ihnen, von jedem Standort mit Webanbindung, sei es über PC, MAC oder Tablet, ohne Umschweife auf die TREND AnyWARE Cloud zuzugreifen. Das heißt, Sie können die Testdaten sofort vom Einsatzort hochladen ohne sie später zeitraubend im Büro zu erstellen, zu prüfen und dann erst zu versenden. Zudem stellt TREND AnyWARE Cloud kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung – sie können also auf einen extra Server oder Backups verzichten. Bei Bedarf steht natürlich auch eine Desktop-Version zur Verfügung.

5. Vermeiden Sie Ausfallzeiten mit dem Tester-Bestandsmanagement

Behalten Sie über die Fleet-Manager-Funktion der TREND AnyWARE Cloud stets den Überblick über Ihren Bestand an Zertifizierern und deren mögliche Ausfallzeiten durch Wartungsintervalle. Über diese clevere Funktion wissen Sie immer, welcher Kabelzertifizierer LanTEK IV wann und wo im Einsatz ist und die Einsatzplanung gestaltet sich dadurch wesentlich komfortabler.

Auch zeigt das System an, wann die Software zuletzt aktualisiert wurde und wann der Zertifizierer wieder kalibriert werden muss. Damit lassen sich routinemäßige Kalibrierungen und Wartungsarbeiten einfacher planen und Ausfallzeiten können besser abgefedert werden.

Clever ist auch, dass das System darüber informiert, wann welche Messergebnisse des Kabelzertifizierers LanTEK IV zuletzt mit der AnyWARE Cloud synchronisiert wurden. So können Sie verhindern, dass Testergebnisse verloren gehen oder diese irrtümlich gelöscht werden und Wiederholungsmessungen im Falle eines Datenverlustes nicht mehr erforderlich sind.

Nutzen auch Sie mit diesen Tipps die intelligente TREND AnyWARE Cloud vollumfänglich für profitablere Projekte und sparen Sie sich viel Zeit und Ärger.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Vorführung oder kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über den Kabelzertifizierer LanTEK IV zu erfahren und welche Vorteile das Testmanagement-System TREND AnyWARE Cloud auch Ihnen bietet.